myspace codes
Click here for Myspace glitter graphics and Myspace layouts


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Geschichte
  Verringerung des Risikos des Plötzlichen Kindstods
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Tips zum Kindstodverhinderung
  Trauerbegleitung für verwaiste Eltern


http://myblog.de/loveddeadbabys

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warum ich diese Seite mache

Diese Seite ist mir ein tiefes Bedürfnis, da ich anderen Müttern helfen will.

Wer mit den Themen: Fehlgeburt und Plötzlicher Säuglings- oder Kindstod nicht umgehen kann bzw. nichts darüber wissen will, ist hier völlig falsch! Den bitte ich inständig diese Seite zu schließen ohne Unruhe zu verbreiten.

Ich möchte betroffen helfen und Menschen, die nicht betroffen sind informieren.

18.1.07 15:59


ein Tabuthema?

Ist der Plötzliche Kindstod ein Tabuthema?

Ich denke nein, dennoch bin ich der Meinung, das man mehr über dieses Thema erfahren sollte! Ich habe die persönlicher Erfahrung gemacht, dass Ärzte nicht gerne über dieses Thema reden, jedenfalls nicht, wenn sie nicht müssen. Jeder sollte ausdrücklich auf die Verringerung dieses Risikos hingewiesen werden! Die Dinge, die ich aufgeschrieben habe sind nur die wichtigsten! Wie versprochen, werde ich meine neuen Erkenntnisse noch aufschreiben.

23.1.07 17:28


"Nichts ist unangemessener als der Tod eines Kindes". Egal wie klein oder wie groß es ist. Kinder sind vom ersten Augenblick an, die Sonnenscheine ihrer Eltern, umso schmerzlicher ist der Tod eines solchen Sonnenscheins. Dieser intensive Schmerz lässt sich am "besten" nachfühlen, wenn man es selbst schon erlebt hat und doch wünscht man es nicht mal seinem schlimmsten Feind.Sollte ich diesen Schmerz beschreiben, würde ich sagen es ist als wenn man den Boden unter den Füßen weggerissen bekommt und das Herz rausgerissen wird, auf dem dann rumgetanzt wird. Jeder Mensch fühlt Trauer auf seine eigene Weise, aber für mich kommt diese Beschreibung in etwa hin. 
31.1.07 18:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung